1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

TV

DW-TV/Arabisch: Das neue Programm im Überblick

default

Die Zuschauer zwischen Marokko und Oman werden künftig sehr viel ausführlicher aus der Mitte Europas informiert: Ab 2. April 2007 werden die Berichte, Reportagen und Dokumentationen aus Deutschland und Europa und insbesondere die Berichterstattung aus der Region selbst ausgebaut.

Ein Schwerpunkt von DW-TV/Arabisch:

Journal, die arabischsprachige Nachrichtensendung. Sie ist künftig sechsmal abends zu sehen, jeweils zur vollen Stunde. Arabische Moderatorinnen und Moderatoren präsentieren das Neueste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Gesellschaft.

Weitere Programm-Tipps:

QUADRIGA, die international besetzte Talkrunde aus Berlin: Vier arabischsprachige Journalisten nehmen zum Thema der Woche Stellung.

Das nachfolgende Magazin-Angebot ist arabisch untertitelt:

euromaxx – Leben und Kultur in Europa – berichtet täglich aus Themenbereichen der populären Kultur: Musik, Mode und Design, Essen und Trinken, Fotografie, Reisen und Architektur – in Porträts, Berichten und Reportagen aus Deutschland und Europa.

Europa aktuell: Berichte aus Brüssel über die wichtigsten Ereignisse in der EU, dazu Hintergrundberichte und Reportagen aus neuen Mitgliedsländern.

Kultur.21 berichtet über aktuelle Kulturereignisse in Europa.

Projekt Zukunft stellt aktuelle Themen und herausragende Menschen aus der Wissenschaft in Deutschland und Europa vor.

Made in Germany zeigt die Welt der Wirtschaft aus ungewöhnlicher Perspektive mit deutsch-europäischem Fokus.

Bundesliga Kick off! bringt das Neueste aus der Fußball-Bundesliga mit Vorschau auf den nächsten Spieltag; dazu Porträts von Spielern, Trainern und Teams sowie die schönsten Tore der vergangenen Begegnungen.

motor mobil läuft immer dann, wenn die Fußball-Bundesliga Pause macht. Hier dreht sich alles um neue Entwicklungen im Kraftfahrzeug-Bereich.

hin &weg stellt das „Reiseland Deutschland“ vor, widmet sich bevorzugten Zielen arabischer Touristen, bietet Tipps und neue Trends.

popXport präsentiert Musik made in Germany, gibt Tour-Daten, zeigt Trends & Trendsetter.

Features, Dokumentationen und Reportagen ergänzen das Angebot des deutschen Auslandsfernsehens; sie werden ebenfalls arabisch untertitelt.

DW-TV/Arabisch wird im stündlichen Wechsel mit DW-TV/Englisch ausgestrahlt und beginnt täglich um 18.00 Uhr (MEZ) mit dem Journal. Das entspricht folgenden lokalen Zeiten:

Marokko: 17.00 Uhr

Ägypten: 19.00 Uhr

Vereinige Arabische Emirate: 21.00 Uhr

Das zweisprachige Angebot reicht täglich bis in den frühen Morgen
(05.00 Uhr MEZ). Ausgestrahlt wird es über die Satelliten Nilesat und Hotbird 6.