1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

DW-RADIO/Rumänisch unter neuer Leitung

Robert C. Schwartz (46) hat die Leitung des Rumänischen Programms von DW-RADIO übernommen. Er folgt auf Emil Hurezeanu, der die DW auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Schwartz wurde in Hermannstadt/Sibiu (Rumänien) geboren und studierte nach dem Abitur Germanistik an der Universität Bukarest. Seine journalistische Laufbahn begann er während seiner Studienzeit als freier Mitarbeiter im deutschsprachigen Programm des Rumänischen Rundfunks und Fernsehens. Nach dem Studium arbeitete Schwartz hauptberuflich als Lehrer am Deutschen Gymnasium in Bukarest, dessen Leiter er nach dem Sturz des Diktators Ceausescu wurde. Parallel zu seinem Lehrerberuf gestaltete er als Redakteur und Moderator zahlreiche Radio- und TV-Programme für die deutsche Minderheit in Rumänien mit.

Robert C. Schwartz gehört der DW seit 1992 an. Zunächst war er als Redakteur in der Zentralredaktion/Nachrichten tätig, 1994 wechselte er als stellvertretender Leiter der Rumänischen Redaktion in den Programmbereich Südosteuropa.

29. Januar 2003
024/03


Foto auf Abruf - bitte E-Mail an:
fotos@dw-world.de

Mehr zum Rumänischen Programm von DW-RADIO im Internet:
DW-WORLD.DE/Romanian