1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

DW-RADIO: Bulgarischer Nationalrundfunk übernimmt Sendungen

Vertrag über Rebroadcasting und Korrespondenten-Sharing unterzeichnet

Die Deutsche Welle und der Bulgarische Nationalrundfunk (BNR) haben einen Rebroadcasting-Vertrag geschlossen: Ab 1. Januar 2002 übernimmt BNR sieben Sendungen von DW-RADIO/Bulgarisch. Das teilte die Deutsche Welle am
11. Dezember 2001 mit. Der bulgarische öffentlich-rechtliche Sender strahlt zwei Programme aus, die landesweit und zum Teil auch in den Nachbarländern Griechenland, Türkei, Mazedonien, Serbien und Rumänien gehört werden.
DW und BNR haben außerdem ein Korrespondenten-Sharing in Südost- und Westeuropa vereinbart.


11. Dezember 2001
215/01