1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

DW-Hörspiel

default

"Schall-Mauer"

" Pssst, still, ein Spiel für die Ohren wird aufgeführt!"
" Wo denn, ich seh' ja gar nichts!"
" Natürlich nicht – dies ist ja auch kein Schauspiel, sondern ein Hörspiel. Sie müssen ihre Augen schon schließen, um etwas sehen zu können."

Das Hörspiel ist ein Theater ohne Bühne - mit einer schier unerschöpflichen akustischen Asservatenkammer. An den "sprechenden Kasten" musste man sich im frühen 20. Jahrhundert noch gewöhnen: Denn erst mit der Erfindung des Radios fand das Hörspiel sein passendes Medium. Und die vorher noch von Literaturkritikern belächelte "neue" literarische Gattung Hörspiel ein geeignetes Ventil.

Die neue DW-WORLD-Rubrik will informieren und unterhalten

  • Hintergründe
  • Aktuelles
  • Links
  • Hörbeispiele

    Warum Hörspiele bei DW-WORLD?

    Weil man langjährige Erfahrung hat: DW-RADIO produzierte seit April 1964 Hörspiele in eigener Regie. Themenschwerpunkte waren in der Anfangszeit Hörfunkbearbeitungen klassischer Texte und zeitgenössischer Literatur. Später wurden aktuelle Themen für den Hörfunk dramatisiert, Hörspielkrimis produziert und zuletzt Höhepunkte deutscher Geschichte sowie das Schicksal deutscher Auswanderer "funkisch" umgesetzt. Im Juni 1999 wurde die Hörspielproduktion eingestellt.

    Hier einige ausgewählte Artikel und Hörspiele - zusammengestellt von DW-WORLD.

  • Die Redaktion empfiehlt

    WWW-Links