1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Newsletter

DW-AKADEMIE | Internationale Jungjournalisten verabschiedet

Nach einer 18-monatigen Ausbildung bei der Deutschen Welle haben sich Ende Oktober zehn internationale Volontäre verabschiedet. Die meisten von ihnen werden weiterhin für die DW arbeiten.

default

Sie haben ihren Abschied genutzt, um zu zeigen, was sie in den vergangenen 18 Monaten gelernt haben. In einer Feierstunde in der DW-AKADEMIE hat der Leiter der Journalistischen Ausbildung, Bernhard von der Schulenburg den zehn erfolgreichen Volontären ihre Urkunden überreicht. Die bedankten sich mit kurzweiligen Video-Einspielungen bei den Gästen. die die gesamte Bandbreite der journalistischen Ausbildung widerspiegelten. Zugleich dankten die Volontäre allen Beteiligten für die „intensive, kreative, anstrengende und schöne Zeit, die Sie mit uns verbracht haben“.

Programmdirektor Christian Gramsch zollte dem journalistischen Nachwuchs seine Anerkennung und wünschte den jungen Redakteuren „anhaltende Begeisterung für den Journalismus“. Die meisten Absolventen werden auch weiterhin für die Deutsche Welle arbeiten – sowohl in Bonn als auch in Berlin.

WWW-Links