1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Afrika

DW Akademie in Kenia

Kenia gehört zu den Schwerpunktländern der DW Akademie. Die Stärkung eines unabhängigen und vielseitigen Mediensektors steht im Mittelpunkt der umfangreichen Projekte vor Ort.

One Fine Day Film Workshop

One Fine Day Film Workshop - Unterstützung von Filmschaffenden in Kenia

African Stories: Seit 2011 werden Journalisten, Techniker und Cutter aus insgesamt 30 afrikanischen Ländern – darunter Kenia – in der Produktion eigener TV Reportagen geschult. Anschließende Ausbilder-Seminare fördern die Weiterqualifizierung der Teilnehmer zu Trainern. Hinsichtlich der Reichweite und der Dauer ist "African Stories" eines der umfangreichsten Projekte der DW Akademie.

One Fine Day Film Workshops: Filmschaffende aus Kenia werden in Workshops der DW Akademie professionalisiert und ausgebildet; die jeweils besten Teams werden durch die Projektpartner One Fine Day Films und Ginger Ink bei der Produktion eines Spielfilms gefördert ("Nairobi Half Life" 2012; "Something Necessary" 2013). Desweiteren organisierte die DW Akademie im April 2014 gemeinsam mit One Fine Day Films und dem Goethe Institut in Nairobi einen journalistischen Workshop zum Thema Filmkritik.

Mediendialog Nairobi 2013

Deutsch-kenianischer Journalistenaustausch

Mediendialog: Im Dezember 2013 richtete die DW Akademie einen Austausch für sechs kenianische und sechs deutsche Journalisten in Nairobi aus. Der Fokus des Mediendialogs lag auf der wechselseitigen Wahrnehmung sowie der Produktion journalistischer Beiträge im Team.

Regionalworkshops für Printjournalisten: Im Rahmen neuer Trainingsangebote für Printjournalisten fanden 2013 in Kenia zwei Workshops für Teilnehmer verschiedener Länder statt, darunter ein Workshop in konfliktsensitiver Berichterstattung mit dem inhaltlichen Schwerpunkt auf natürliche Ressourcen und Rohstoffabbau.

Die Redaktion empfiehlt

Newsletter

01_02_2012 Themenbild für Newsletter Ansprechpartner für weitere Verwendungszwecke: Sabrina.Tost@dw-world.de

Erfahren Sie mehr über die DW Akademie und abonnieren Sie unseren Newsletter. Einmal im Monat verschicken wir einen Überblick über unsere aktuellen Projekte und Veranstaltungen.