1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

DVD-Tipp: Skandinavische Tragödie "Die Besten Absichten"

Szene aus dem Film Die besten Absichten von Bille August: Eine Gruppe von menschen mit roten Fahnen auf Feld (Arthaus)

Eines der großen europäischen Melodramen der 1990er Jahre. "Die besten Absichten" des dänischen Regisseurs Bille August überzeugte damals auch die Jury in Cannes. Der Film bekam die Goldene Palme. Völlig zu Recht. Es ist der beste Ingmar Bergman-Film, bei dem der große Schwede nicht selbst Regie geführt hat. Das war kein Zufall. "Die besten Absichten" entstand nach einem autobigrafisch angelegten Drehbuch Bergmans. Eine ergreifende Liebesgeschichte von Zweien, die zusammen wollen, aber nicht zusammen sollen. Dazu ein Lehrstück in Sachen Religion und Leben. Unbedingt Wiedersehen!

Bille August: "Die besten Absichten", 176 Minuten, DVD-Anbieter: "Arthaus", 15,99 Euro.

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.