1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Durchwachsene Daten vom US-Automarkt

Die US-Autoverkäufe sind im August auf Jahressicht gesunken. Branchenweit gingen die Verkäufe nach Daten des Marktforschers Autodata um 21 Prozent auf knapp eine Million zurück. Grund ist der hohe Vergleichswert aus dem Vorjahr: Im vergangenen August hatte die US-Version der Abwrackprämie scharenweise Neukunden in die Autohäuser getrieben. Deshalb kam es nun zu starken Einbußen. Vom allgemein negativen Trend konnten sich jedoch vor allem die deutschen Oberklasse-Hersteller Mercedes und Porsche abkoppeln. Volkswagen hingegen musste einen Verkaufsrückgang von acht Prozent hinnehmen.