1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Durchbruch

IG Metall und Arbeitgeber in der südwestdeutschen Metallindustrie haben einen Durchbruch bei den Tarifverhandlungen erzielt. Demnach werden die Löhne und Gehälter der 800.000 Beschäftigten im Südwesten ab Februar zunächst um 2,1 Prozent angehoben und steigen ab Mai um weitere 2,1 Prozent, wie die Tarifparteien mitteilten. Der Beginn der Erhöhung solle von den Unternehmen unter bestimmten Bedingungen verschoben werden können, sagte ein Sprecher von Gesamtmetall am Mittwoch. Für die Monate November, Dezember und Januar sei eine Einmalzahlung von 510 Euro vereinbart. Laut IG Metall soll der neue Tarifvertrag eine Laufzeit bis April 2010 haben.