1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Dumas-Roman entdeckt

Ein nie als Buch erschienener Roman des französischen Schriftstellers Alexandre Dumas ("Die drei Musketiere", "Der Graf von Monte Christo") ist in der Pariser Nationalbibliothek entdeckt worden. Das Pariser Tageszeitung «Le Figaro» berichtete am Dienstag, das mehr als 900 Seiten lange Romanwerk "Le Chevalier de Sainte-Hermine" (Der Ritter von Sainte-Hermine) sei der fehlende Teil einer Trilogie des Meisters historischer Abenteuerromane. Der Roman sei 1869 in der Tageszeitung "Le Moniteur Universel" veröffentlicht, aber nie als Buch gedruckt worden. Der Dumas-Kenner Claude Schopp hat einige Schlusszeilen ergänzt, die wegen des Todes von Dumas 1870 fehlten. "Le Chevalier de Sainte-Hermine" kommt im Juni heraus.
  • Datum 22.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6P08
  • Datum 22.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6P08