1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Drogengewalt: Journalisten in Mexiko ermordet

Der Krieg der Drogenkartelle in Mexiko macht auch vor Pressevertretern nicht halt. Drei Journalisten wurden grausam ermordet, nachdem sie kritisch über die Drogenmafia berichtet hatten. In Mexiko-Stadt haben jetzt rund 200 Medienschaffende gegen die Untätigkeit der Regierungsbehörden demonstriert. Sie werfen dem Staat vor, die Morde der Drogenkartelle zu decken.

Video ansehen 01:10