1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Studieren in Deutschland

Dringend gesucht: Theologen

Der katholischen Kirche in Deutschland gehen die Theologen aus. Immer weniger junge Leute interessieren sich für ein Vollstudium, um Priester oder Professor zu werden. Die Kirche und Hochschulen sind besorgt.

Die Zahl der Studierenden, die ein komplettes Theologiestudium absolvieren, hat sich in den vergangenen 15 Jahren halbiert. Das zeigt eine neue Studie. Wenn der Rückgang in diesem Tempo weitergeht, gibt es auch in der wissenschaftlichen Forschung ernsthafte Probleme. Bisher hatte die deutsche Theologie international einen guten Ruf. Jetzt aber fehlt der Nachwuchs an Doktoranden, Professoren und Priestern. Einige deutsche Bistümer setzen deshalb auf ausländische Studierende. Sie werben gezielt Priesteramtskandidaten aus den weltweiten Partnerkirchen an. Zum Beispiel aus Polen.

Außerdem im Programm:

  • Schönreden gilt nicht – Europäische Wissenschaftsminister beraten in Bukarest über die Bologna-Reform
  • Brückenbauer zwischen den Kulturen – Musikstipendiaten aus aller Welt treffen sich in Berlin

Moderation: Sabine Damaschke

Audio und Video zum Thema