1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Studieren in Deutschland

Dringend gesucht: Interkulturelle Lehrer

Sie sind als Integrationshelfer und Sozialarbeiter gefragt: Lehrer mit Migrationshintergrund. Noch gibt es zu wenige in Deutschland. Deshalb werben Unis um Studenten aus Einwandererfamilien.

Ein Lehrer mit ausländischen Wurzeln ist kein Garant dafür, dass Kinder aus Einwandererfamilien tatsächlich besser gefördert werden, betont Viola Georgi. Sie ist Professorin für "Diversity Education" an der Universität Hildesheim und fordert eine flächendeckende Reform der Lehrerausbildung. Denn Studenten müssen laut Georgi schon im Studium lernen, mit der sprachlichen und kulturellen Vielfalt in deutschen Klassenzimmern umzugehen. An der Universität Hildesheim geschieht das bereits in den ersten Semestern.

Außerdem in der Sendung:

  • Mit Sandsäcken und Spaten gegen die Fluten – In den deutschen Hochwassergebieten helfen Studenten beim Bau von Deichen
  • Mit Liebe und Herzschmerz für die Naturwissenschaften – An der Uni Rostock entsteht die erste "Science Soap" für MINT-Fächer
  • Mit Geduld und Tatkraft für die Integration – In Kiel betreut Anjuta Zhovtun ausländische Studierende als Wohnheimtutorin

Redaktion und Moderation: Sabine Damaschke

Audio und Video zum Thema