1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Dresdner Schloss bis 2013 vollenden

Das kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkrieges 1945 beschädigte Dresdner Schloss soll spätestens 2013 komplett wiederhergestellt sein. Mit Investitionen von 18 Millionen Euro in diesem Jahr sowie 15 Millionen Euro 2008 gehe der Wiederaufbau zügig voran, sagte der sächsische Finanzminister Horst Metz am Mittwoch (4.4.07) in Dresden. Insgesamt hat der Freistaat Sachsen bisher mehr als 200 Millionen Euro für den Roh- und Ausbau des Schlosses ausgegeben.

Das aus dem 16. Jahrhundert stammende und mehrfach erweiterte
Schloss beherbergt schon Münz- und Kupferstich-Kabinett sowie das Neue Grüne Gewölbe und den historischen Teil der einzigartigen Schatzkammersammlung. Damit sei es bereits ein Touristenmagnet, sagte Metz. Die Gesamtkosten für den vor 21 begonnenen Ausbau des Komplexes zum Museumszentrum der Staatlichen Kunstsammlungen werden sich nach aktuellem Stand auf etwa 337 Millionen Euro belaufen.

  • Datum 04.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/ACve
  • Datum 04.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/ACve