1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Dresdner Kulturstätten im alten Glanz

Dresdener Zwinger - Kulturgüter durch Hochwasser beschädigt

Gemälde verschiedener alter Meister im August 2002 im zweiten Stock des Dresdener Zwingers.

Ein Jahr nach der Hochwasserkatastrophe präsentieren sich die weltberühmten Dresdner Kulturstätten wieder im alten Glanz. Sperrungen oder Nutzungsbeschränkungen gibt es nicht mehr - das gilt für die Semperoper ebenso wie für die Staatlichen Kunstsammlungen mit elf Museen. Die Museen - darunter die Galerie Alte Meister oder die Schatzkammer August des Starken im Grünen Gewölbe - sind bereits seit November 2002 wieder für Besucher geöffnet. Mitte August 2002 hatte die Elbe weite Teile der Dresdner Altstadt, darunter Hauptbahnhof, Semperoper, Zwinger und Landtag überschwemmt.

WWW-Links