1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Dresdner Bank erzielt bestes Ergebnis seit 1999

Die Dresdner Bank hat 2005 das beste Ergebnis seit sechs Jahren erzielt und sich ehrgeizige Ziele für die Zukunft gesetzt. Wie das zum Allianz-Konzern gehörende Institut am Montag in Frankfurt am Main mitteilte, verbesserte sich das operative Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr um 25,4 Prozent auf 745 Millionen Euro. Die Nachsteuerrendite stieg auf 9 Prozent. Damit habe die Bank erstmals seit der Übernahme durch die Allianz ihre Kapitalkosten verdient. Das Ergebnis vor Steuern ohne Sondereffekte von 1,25 Milliarden Euro stieg auf 910 Millionen Euro. Im Vorjahr hatte es noch mit 86 Millionen Euro im Minus gelegen. Für das Jahr 2008 setzt sich die Dresdner Bank eine Nachsteuerrendite von 12 Prozent zum Ziel.

  • Datum 20.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/88Y0
  • Datum 20.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/88Y0