1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Dreikampf in China

Die Deutsche-Post-Tochter DHL Express will 175 Millionen Dollar investieren, um in Shanghai ein Nordasien-Drehkreuz zu errichten. Die Anlage soll in der zweiten Jahreshälfte 2010 fertiggestellt sein, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. DHL will weiter in den chinesischen Wachstumsmarkt vorstoßen und konkurriert dabei mit FedEx und UPS. In Shanghai lässt sich auch UPS nieder. FedEx plant ein Drehkreuz in der südlichen Stadt Guangzhou.