1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Dreikäsehoch als "Bruchpilot"

Mit traumwandlerischer Sicherheit hat ein erst dreijähriger Junge in Essen einen Crash mit reichlich Blechschaden verursacht. Der Knirps sei mitten in der Nacht aufgewacht und habe sich unbemerkt den Autoschlüssel seiner Mutter geschnappt, berichtete die Polizei am 24. Februar 2003. Er setzte sich in den Transporter und drehte den Zündschlüssel um. Mit eingelegtem Gang machte das Fahrzeug einen Satz nach vorne und schob einen geparkten Wagen auf ein weiteres Auto.

Den von Anwohnern alarmierten Polizeibeamten versuchte der Dreikäsehoch die Situation mit den dürren Worten "Da Auto" zu erklären. Der fälligen Festnahme beugte sich der widerspenstige Crash-Fahrer nicht freiwillig. Die Beamten hätten "einfache Gewalt" anwenden müssen, um den schreienden, aber unverletzten "Bruchpiloten" zu seiner Mutter ins Haus zu tragen, berichtete die Polizei.

  • Datum 24.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3IPt
  • Datum 24.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3IPt