1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Asien

Dreier-Gipfel zu Nordkorea

Wen Jiabao (rechts) und Lee Myung-bak (Foto: AP)

Der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao (rechts) gemeinsam mit Südkoreas Präsident Lee Myung-bak nach seiner Ankunft zum Dreier-Gipfel in Seoul. Er fand am Wochenende auf der südkoreanischen Insel Cheju Gipfel statt, dritter Teilnehmer war Japans Regierungschef Yukio Hatoyama. Wen Jiabao rief im Konflikt zwischen Nordkorea und Südkorea zur Entspannung auf. Es sei dringend notwendig, Zusammenstöße zu vermeiden, sagte Wen. Zugleich kündigte er an, zwischen den Konfliktparteien zu vermitteln. China ist Schutzmacht des kommunistischen Nordkoreas.

(fab/afp/ape/rtr)