1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Digital

Dreidimensionale Modelle im Computer

Der 46-jährige Leif Kobbelt ist Experte für Computergrafiken. Ihm ist es gelungen, mit wenig Aufwand Algorithmen zu entwickeln, mit denen er dreidimensionale Computermodelle erzeugt.

Das hat ihm den höchstdotierten deutschen Wissenschaftspreis, den Leibniz-Preis eingebracht. Seit 2001 ist der Informatiker an der RWTH Aachen. Seine Arbeit hat praktische Nutzungsmöglichkeiten, beispielsweise in der industriellen Produktion und im Maschinenbau. Leif Kobbelt hat mit Kollegen ein 3D-Modell des Innenraums des Aachener Doms nachgebaut, alleine dafür haben sie über 200 Millionen Messpunkte aufgenommen. Sein Ziel: er möchte 3D-Modelle vollautomatisch generieren. Weltweit gilt er als einer der innovativsten Wissenschaftler im neuen Forschungszweig Geometrieverarbeitung.

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema