1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Drei Jahre Haft für "Pussy Riot" möglich

Das ganze war eine kurze Anti-Putin-Performance in einer Kathedrale. Dafür sollen die drei Musikerinnen der Punkband "Pussy Riot" für drei Jahre ins Gefängnis. So fordert es die Staatsanwaltschaft in Moskau. Weltweit wird weiterhin das Vorgehen der russischen Justiz kritisiert.

Video ansehen 01:22