1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Deutschland

Drei Festnahmen bei Aachen nach Terroranschlägen in Paris

Im Zusammenhang mit den Terroranschlägen in Paris sind in Alsdorf bei Aachen drei Personen festgenommen worden. Dies teilte die Polizei mit.

"Wir haben Hinweise bekommen, dass sich einer der Gesuchten im Zusammenhang mit Paris möglicherweise in unserem Bereich aufhält", teilte ein Polizeisprecher mit.

Ein Spezialeinsatzkommando habe drei Menschen festgenommen - zu den Umständen wurden keine Angaben gemacht, meldet die Agentur dpa. Die Identitäten der Personen seien noch nicht geklärt, die Vernehmungen liefen. Nach Informationen der Agentur Reuters handelt es sich bei den Festgenommenen um zwei Frauen und einen Mann.

Die "Aachener Zeitung" berichtet, die Personen seien am Vormittag vor dem Jobcenter in Alsdorf festgenommen worden. Der Wagen mit dem Trio sei von mehreren Polizeifahrzeugen gestoppt worden.

Bei einer Anschlagserie von radikalen Islamisten waren am Freitagabend in Paris mindestens 129 Menschen getötet worden. Spuren der Anschlagserie führen auch nach Brüssel, das nur eine Autostunde von Aachen entfernt ist.

Europaweit sucht die Polizei derzeit mit internationalem Haftbefehl den 26-jährigen Salah Abdeslam aus Brüssel, einen Bruder eines Selbstmordattentäters von Paris.

wl/qu (dpa/rtr)