1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Dreamliner kein Alptraum mehr

Der US-Flugzeugbauer Boeing rechnet nach mehreren massiven Rückschlägen bei seinem neuen Langstreckenflieger Dreamliner mit keinen weiteren Verzögerungen. Der Boeing 787-Jet mache gute Fortschritte, sagte Dreamliner-Chef Pat Shanahan am Montag im Werk Everett nahe der Konzernzentrale in Seattle (US-Bundesstaat Washington). Boeing hatte den Zeitplan für das Prestigeprojekt wegen großer Probleme mit den vielen Zulieferern mehrfach überarbeiten müssen. Zuletzt verschob der Hersteller die ursprünglich für diesen Monat geplante Auslieferung der ersten Maschine auf das dritte Quartal 2009.