Drastisches Rauchverbot in Russland | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 01.06.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Drastisches Rauchverbot in Russland

In Russland beginnen heute schwere Zeiten für Raucher: Das verschärfte Nichtraucherschutzgesetz tritt in Kraft. Jetzt gilt eine Rauchverbots-zone von mindestens 15 Metern zu öffentlichen Orten wie Bahnhöfen, Schulen oder Krankenhäusern. Bei Nichteinhaltung wird eine Strafe von umgerechnet 24 Euro fällig. Betroffen sind 44 Millionen rauchende Russen - das ist ein Drittel der Gesamtbevölkerung.

Video ansehen 00:24