1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Drastischer Stellenabbau bei GM Europe

Der Autokonzern General Motors (GM) will in den nächsten zwei Jahren in Europa bis zu 12 000 Stellen streichen - den Großteil davon bei der deutschen Tochter Opel. Das teilte GM am Donnerstag mit. Die Kopfzahlen für einzelne Standorte seien bekannt, sollen aber zunächst mit den Arbeitnehmervertretern diskutiert werden, sagte GM-Europa-Chef Frederick Henderson in Rüsselsheim. Die jährlichen Strukturkosten sollen bis 2006 um etwa 500 Millionen Euro pro Jahr sinken. Im nächsten Jahr würden bereits 90 Prozent des Stellenabbaus umgesetzt. GM teilte zudem am Stammsitz in Detroit mit, in Deutschland würden sowohl Produktion als auch Entwicklung betroffen sein.

  • Datum 14.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5iDL
  • Datum 14.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5iDL