1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Drastischer Personalabbau

Als Folge ihrer Fusion mit der FleetBoston Financial Corporation entlässt die Bank of America fast 13 000 Mitarbeiter. Das teilte die Bank am Montag in Charlotte im US-Staat North Carolina mit. Der Abbau von sieben Prozent der Belegschaft soll in zwei Jahren abgeschlossen sein. Etwa 30 Prozent davon soll durch die Nicht-Besetzung frei werdender Stellen erfolgen.

  • Datum 06.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4sq0
  • Datum 06.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4sq0