1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Top-Thema – Podcast

Drama im All

Astronomen haben ein Bild davon gemacht, wie ein Materiestrahl eines Schwarzen Loches eine benachbarte Galaxie trifft. Für den Laien sieht es aus wie ein Fleck auf den Bildern. Doch für Astronomen ist es eine Sensation.

Ein Materiestrahl trifft auf eine benachbarte Galaxie

Nie gesehene galaktische Gewalt

Der Forscher Dan Evans und seine Kollegen vom Harvard-Smithonian-Center für Astrophysik kombinierten die Daten mehrerer Teleskope. So konnten sie ein Bild des dramatischen Zusammenstoßes eines Schwarzen Loches und einer Galaxie machen.

Dieses Ereignis fand im rund 1,4 Milliarden Lichtjahre entfernten System 3C321 statt. Dort kreisen zwei Galaxien umeinander. In ihrem Zentrum gibt es jeweils ein Schwarzes Loch. Schwarze Löcher ziehen die Materie in ihrer Umgebung an und saugen sie ein.

Die Anziehungskraft der Schwarzen Löcher ist so groß, dass nicht einmal das Licht aus ihnen entkommt. Nur unter ganz besonderen Umständen können Schwarze Löcher einen Materie- und Energiestrahl aussenden. Dieser Strahl nennt sich "Jet" und kann fast Lichtgeschwindigkeit erreichen.

In der größeren der beiden Galaxien von 3C321 ist genau dies passiert. Das Schwarze Loch sandte einen Jet aus und traf damit den Rand der kleineren Galaxie. Die NASA gab bekannt, dass das Phänomen von Observatorien im All und auf der Erde beobachtet worden sei. Die Behörde spricht von nie zuvor gesehener "galaktischer Gewalt". David Evans erklärte, dass der Jet im System 3C321 der erste beobachtete Jet sei, der eine andere Galaxie durchschlage.

Glossar

All, das – der Weltraum

Schwarze Loch, das – ein Phänomen im Weltraum

Galaxie, die – eine Ansammlung von Planeten und Sternen im Weltraum

Laie, der – jemand, der keine Fachkenntnisse hat

Astronom/in, der/ die – jemand, der sich wissenschaftlich mit dem Weltraum beschäftigt

Sensation, die – ein ganz besonderes Ereignis

Astrophysik, die – die Wissenschaft, die sich mit den physikalischen Grundlagen des Weltraums beschäftigt

etwas kombinieren – etwas verknüpfen, etwas zusammenstellen

Teleskop, der– ein Gerät, mit dem man Objekte sehen kann, die sehr weit entfernt sind

Lichtjahr, das – eine Längeneinheit, die benutzt wird um Entfernungen im Weltraum zu beschreiben

Materie, die – der Gegenstand; der Stoff

etwas einsaugen – etwas mit großer Kraft ins Innere ziehen

Anziehungskraft, die – die Kraft, die etwas sehr stark heranzieht

entkommen – hier: entweichen

NASA, die - die National Aeronautics and Space Administration: die Behörde für Luft- und Raumfahrt der USA

Phänomen, das – die Ausnahmeerscheinung

Observatorium, das – ein Ort zur wissenschaftlichen Beobachtung es Weltraums

etwas durchschlagen – etwas durchdringen

Fragen zum Text

Eine Sensation ist…

1. meist langweilig.

2. ein ganz besonderes Ereignis.

3. ein kleines grünes Männchen.

Dan Evans und seine Kollegen konnten ein Bild von … machen.

1. der Milchstraße

2. einem Außerirdischen

3. dem Zusammenstoßes eines Schwarzen Loches und einer Galaxie

Die NASA bezeichnet den Zusammenstoß als…

1. ein "unbekanntes Flugobjekt".

2. häufig beobachteten "astrologischen Frieden".

3. nie zuvor gesehene "galaktische Gewalt".

Arbeitsauftrag

Der Weltraum, unendliche Weiten …. Es ist das Jahr 2200. Stellen Sie sich vor, dass die Menschen ein Raumschiff gebaut haben, mit dem sie den Weltraum erkunden. Was erlebt die Mannschaft des Raumschiffs auf ihrer langen Reise durch die Galaxien? Schreiben Sie gemeinsam mit einem Partner eine spannende Kurzgeschichte.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads