1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Digitales Leben

Drahtloses Internet in Kuba

Kuba zählt zu den Ländern mit der schlechtesten Internetanbindung. 2015 hat die Regierung 35 drahtlose Hotspots an öffentlichen Orten einrichten lassen. Zensiert wird das Netz noch, aber der Zugang ist jetzt einfacher.

Video ansehen 02:45

Drahtloses Internet in Kuba

Der Großteil der kubanischen Bevölkerung führt ein Offline-Leben. Bislang haben noch nicht einmal fünf Prozent der Bevölkerung Zugang zum Internet. Seit 2013 haben 150 Internetcafés auf der Insel eröffnet – für die meisten sind diese allerdings unbezahlbar. An den neuen Wi-Fi-Hotspots ist das Surfen nur halb so teuer. Die Nachfrage ist groß.

Audio und Video zum Thema