1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kluge Köpfe

Dr. Marko Kralj, Kroatien

Marko Kralj stammt aus Kroatien und ist Oberflächenphysiker. Er forscht als Humboldt-Stipendiat am Institut für Physikalische und Theoretische Chemie der Universität Bonn.

default

Im Nanobereich entwickelt er passgenau Materialien mit neuen Eigenschaften, z.B. Metalle mit einem speziellen magnetischen Profil. Damit können in Zukunft noch kleinere und leistungsfähigere Prozessoren für Computer hergestellt werden.

Marko Kralj lebt zusammen mit seiner Frau Ana in Deutschland. In der Freizeit erkunden die beiden mit gemeinsamen Radtouren das Bonner Umland.

060819 pz karlj005.jpg

WWW-Links