1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Doping: Zweiter Fall bei Olympischen Spielen von Vancouver

Eine polnische Langläuferin hat für den zweiten Dopingfall bei den Winterspielen in Vancouver gesorgt. Nach Angaben des Polnischen Olympischen Komitees wurde Kornelia Marek nach der 4x5-km-Staffel am 25. Februar positiv auf EPO getestet. Die B-Probe soll am Freitag (12.03.2010) in einem kanadischen Kontroll-Labor geöffnet werden. Die Polinnen hatten bei dem Rennen den sechsten Rang belegt. - Zuvor war ein slowakischer Eishockeyspieler des Dopings mit Pseudoephedrin überführt worden. (sn/dpa/sid)