1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Doping: WADA will B-Probe abschaffen

Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) will die B-Probe bei Dopingtests abschaffen und so den kostspieligen Anti-Doping-Kampf um einiges billiger machen. "Wir könnten damit viel Geld sparen, und die Rechte der Athleten würden nicht verletzt", sagte WADA-Generaldirektor David Howman. Die Abweichungen zwischen den Ergebnissen der A- und der B-Probe seien seit drei Jahren praktisch null, so Howman, es sei denn, es liegen Manipulation oder Unbrauchbarkeit durch zu lange Lagerung vor. Frühestens am 1. Januar 2015 könnte die Regeländerung im neuen WADA-Code in Kraft treten. (jw/sid/dpa)