1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Doping: Sperre gegen Radprofi Schumacher bestätigt

Der Internationale Sportgerichtshof (CAS) in Lausanne hat die zweijährige Dopingsperre gegen Radprofi Stefan Schumacher bestätigt. Allerdings verlegte der CAS den Beginn der Sperre vom 22. Januar 2009 auf den 28. August 2008 vor. An diesem Tag hatte Hans-Michael Holczer, der Chef des ehemaligen Teams Gerolsteiner, für das Schumacher fuhr, wegen fehlender Sponsoren das Ende des Rennstalls verkündet. - Stefan Schumacher war bei Nachkontrollen zur Tour de France 2008 und zu den Olympischen Spielen in Peking positiv auf das Blutdopingmittel CERA getestet worden. Dennoch hatte Schumacher stets bestritten, gedopt zu haben. Falls der 28-Jährige einen neuen Rennstall findet, könnte Schumacher nach Ablauf seiner Sperre im August 2010 wieder starten. (sn/dpa/sid)