1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Doping in Russland - Interview Hajo Seppelt

Russlands Anti-Doping Agentur RUSADA hat erstmals zugegeben, dass bei den Winterspielen in Sotschi positive Dopingproben vertuscht wurden. Das erklärte die Direktorin der RUSADA in einem Interview mit der New York Times. Die Staatsführung um Präsident Putin habe aber davon nichts gewusst. Doping-Experte Hajo Seppelt bewertet in einem Schaltgespräch dieses Eingeständnis.

Video ansehen 02:38