1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Doping: Fahey als WADA-Präsident bestätigt

John Fahey ist für weitere drei Jahre zum Präsidenten der Welt-Antidoping-Agentur WADA gewählt worden. Der Australier Fahey war im November 2007 in Madrid für eine erste Drei-Jahres-Periode bestimmt worden. Vizepräsident bleibt der Schwede Arne Ljungqvist. Fahey vertritt in der WADA die Regierungen der Mitgliedsländer, Ljungqvist repräsentiert die Olympische Bewegung. (az/dpa/sid)