1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Dokumentation & Reportage

Donald Trump - Ein Porträt

Viele hielten es für unmöglich, doch Donald Trump ist zum 45. Präsidenten der USA gewählt worden. Ein Mann, von dem es heißt, er hätte jede Regel des Anstands gebrochen, wird ins Weiße Haus einziehen.

Donald Trump ist an der Macht, das Partei-Establishment ist aus den Fugen. Wer ist dieser Mann, der von sich sagt, er wolle Amerika wieder groß machen. Trump kanalisiert die Wut und Ängste der weißen Mittelschicht. Er begeistert diejenigen, die fürchten, nicht mitzukommen beim rasanten Wandel, den das Land durchläuft. Egal, wie extrem seine Positionen sind. Der renommierte Sozialpsychologe Sheldon Solomon beschreibt das Phänomen Trump folgendermaßen: "Für seine Gegner ist er ein monströser Clown. Für sie ist er ein vulgärer, sadistischer, rachsüchtiger, rassistischer, fremdenfeindlicher, frauenfeindlicher, twitternder Mussolini. Für seine Anhänger ist er ein Held, ein cleverer Geschäftsmann, der sich nicht bestechen lässt, der kein Blatt vor den Mund nimmt und der Amerika wieder groß machen wird." Jetzt ist es an ihm, seinen Gegnern zu zeigen, dass er kein Horror-Clown ist.