1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Rind und Schwein

Dolma - eine Spezialität aus Bosnien

Viele Gerichte in der bosnischen Küche tragen türkische Namen, wie zum Beispiel „Dolma“, das heißt übersetzt "gefüllt". Bosnische Dolma sind verschiedene Gemüse mit Hackfleisch und Reis gefüllt und im Ofen gegart.

Zutaten für 4 Personen:

Füllung:

500g Gehacktes vom Rind

1 Zwiebel

1 Karotte

1 Bund Petersilie

Salz, Pfeffer und Paprikapulver

50ml Mineralwasser

1 Tasse Risotto-Reis

Gemüse zum Füllen:

1 große Zucchini

4 Paprika

5 Zwiebeln

4 große Kohlblätter

4 Tomaten

1 Bund Petersilie

500ml passierte Tomaten

500ml Gemüsebrühe

Kartoffelpüree:

600g Kartoffeln

50g Butter

100ml Milch

Salz, Pfeffer

26.03.2013 DW Euromaxx a la carte Sarajevo Koch

Emir Parovac ist Chefkoch im Restaurant „4 sobe gospođe Safije" in Sarajevo

Rezept:


Zwiebel, Petersilie klein schneiden und eine Karotte fein raspeln. Zusammen mit dem Gehackten und den Reis in eine Schüssel geben. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und das Mineralwasser zugeben. Die Fleischmasse durchkneten und einige Minuten ruhen lassen. Die Zwiebeln an der Wurzel- und Stängelseite abschneiden und im kochenden Wasser rund 10 Minuten blanchieren. Für fünf Minuten die Kohlblätter ins kochende Salzwasser legen. Anschließend die Zwiebeln und die Kohlblätter mit kaltem Wasser abkühlen.

Das Gemüse mit der Masse füllen und in eine Auflaufform legen. Die Zucchini-Reste, Zwiebeln und Petersilie klein schneiden und über die Dolmas geben. Gemüsebrühe und die passierte Tomaten über das Gemüse dazugießen bis das Gemüse bedeckt ist. Alles zugedeckt bei 200 Grad Celsius im Ofen 40 Minuten lang garen lassen.

In der Zwischenzeit Kartoffeln kochen und anschließend mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Erwärmte Milch, Salz, Pfeffer und die Butter unterrühren. Zum Schluss Kartoffelpüree mit den Dolmas anrichten.

Guten Appetit!

Audio und Video zum Thema