1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Documenta11 meldet leichten Besucherrückgang

Die Documenta11 hat in den ersten 50 Tagen 302.700 Besucher nach Kassel gelockt. Das waren rund 6000 weniger als bei der Vorgängerschau 1997. Die Veranstalter zogen zur Halbzeit der 100-tägigen Ausstellung dennoch ein positives Zwischenfazit. Die Besucherzahlen, aber auch die Resonanz auf die Kunstschau seien sehr erfreulich, sagte Documenta-Sprecher Markus Müller. Seit Juni stellen bei der weltweit wichtigsten Schau für zeitgenössische Kunst 118 Künstler 450 Werke vor. Die Documenta 10 hatten vor 5 Jahren insgesamt 631.000 Menschen besucht. Die Macher der diesjährigen Ausstellung hoffen, dass der leichte Rückstand beim Zwischenergebnis bis zum 15. September noch aufgeholt werden kann. Sollte dies nicht gelingen, droht den Organisatoren ein finanzielles Minus.

Die Redaktion empfiehlt