1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Doch noch Einigung mit Toll Collect

Die Bundesregierung hält zur Einführung der satellitengestützten Lkw-Maut an dem umstrittenen Betreiberkonsortium Toll Collect fest. Das gab Bundeskanzler Gerhard Schröder am Sonntagabend in Berlin bekannt. Die Bundesregierung und die beteiligten Unternehmen einigten sich auf eine Anpassung des Vertrags, den die Regierung noch vor kurzem gekündigt hatte. Das Betreiberkonsortium, bestehend aus dem Autokonzern DaimlerChrysler, der Deutschen Telekom und dem französischen Autobahnbetreiber Cofiroute, hatte nach der Kündigung durch die Bundesregierung ein verbessertes Angebot vorgelegt. Neuer Konsortialführer ist jetzt die Deutsche Telekom. Deren Vorstandschef Kai-Uwe Ricke nannte des 1. Januar 2005 als neuen Starttermin einer abgespeckten Version, ein Jahr darauf soll die Vollversion einsatzbereit sein.

  • Datum 01.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4jD9
  • Datum 01.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4jD9