1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DIW warnt vor hohen Erwartungen an Konjunkturprogramm

DIW warnt vor hohen Erwartungen an Konjunkturprogramm

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) erwartet von dem geplanten europäischen Konjunkturprogramm in erster Linie ein ermutigendes psychologisches Signal. "Die Initiative ist hilfreich, um das Gefühl zu vermitteln, Europa schaut drauf", sagte DIW-Präsident Klaus Zimmermann der Deutschen Presse-Agentur dpa in Berlin. "Man darf sich aber auch nicht zu viel davon erwarten. Denn vieles von dem, was dort hineingepackt wird, ist auf nationaler Ebene längst beschlossen." Die EU-Kommission will an diesem Mittwoch ihre Pläne vorstellen. Die Bundesregierung hatte bekräftigt, dass es über ihr bereits besiegeltes Maßnahmenpaket von 32 Milliarden Euro hinaus keine weiteren Belastungen des Bundeshaushalts geben solle.