1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DIW sieht stärkere Konjunktursignale

Nach dem überraschend starken Einbruch im Herbst ist die Konjunkturerholung nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung wieder stärker geworden. Erstmals seit mehr als drei Jahren habe der private Konsum - bislang die Schwachstelle der Konjunktur - wieder einen stärkeren Beitrag zum Wachstum geliefert, berichtete das DIW am Montag in Berlin. Die Experten errechneten für die letzten drei Monate des Jahres gegenüber dem Vorquartal ein Konjunkturplus von 0,5 Prozent. Da der Export weiterhin Wachstumsimpulse liefere, sei «alles in allem» ein «gelungener konjunktureller Start» in das neue Jahr in Sicht, betonte das DIW.

  • Datum 09.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5yKV
  • Datum 09.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5yKV