1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DIW erwartet auch 2011 solides Wachstum

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) erwartet für das kommende Jahr ein solides Wirtschaftswachstum und eine weitere Entspannung am Arbeitsmarkt. "Das tolle Wachstum 2010 setzt sich 2011 auf gebremsten Niveau fort und geht mit schrumpfenden Arbeitslosenzahlen einher", sagte DIW-Präsident Klaus Zimmermann der Online-Ausgabe des "Handelsblatts". "Ökonomisch wird die Regierung vom Glück verfolgt", wurde er von der Zeitung am Sonntag zitiert. Für das laufende Jahr sagen die meisten Institute ein Wachstum von etwa 3,5 Prozent voraus. Für kommendes Jahr wird ein verlangsamter Anstieg des deutschen Bruttoinlandsprodukts von rund zwei Prozent erwartet.