1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DIW erhöht Prognosen

Der Wirtschaftsaufschwung in Deutschland wird immer stärker vom privaten Konsum und höheren Investitionen der Unternehmen getragen. Erstmals seit mehreren Jahren wird die Binnennachfrage nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) 2006 die Konjunktur mehr stützen als der Export. Der DIW hob deshalb am Dienstag seine Prognosen für 2006 und 2007 leicht an. Aber auch der Außenhandel bleibt Garant für die wirtschaftliche Stärke Deutschlands.

  • Datum 04.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8ipJ
  • Datum 04.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8ipJ