1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Disukssion um Hypothekenkrise

Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann hat den wegen der Hypothekenkrise schwer getroffenen Kreditinstituten eine Mitschuld an dem Debakel gegeben. Die Risiken, die einige Banken und Investoren eingegangen seien, hätten nicht in einem angemessenen Verhältnis zur Größe dieser Akteure gestanden, sagte Ackermann dem «Handelsblatt» (Montag). Gleichzeitig hätten sich institutionelle Anleger zu sehr auf das Urteil der Ratingagenturen verlassen. Deren Urteil könne aber immer nur ein Element in der Risikoanalyse sein und kein Ersatz dafür. Trotz der Kritik warnte der Deutsche-Bank-Chef davor, in Panik zu verfallen. Es gebe keine Anzeichen für eine Kreditklemme bei der großen Mehrzahl der Unternehmen und Verbraucher. Ackermann räumte jedoch ein, dass besonders der private Verbrauch in den USA unter der Immobilienkrise leiden werde - was auch Auswirkungen auf die Weltwirtschaft insgesamt habe. Diese würden sich jedoch voraussichtlich in Grenzen halten.