Disney steigt ins Online-Spiele-Geschäft ein | Wirtschaft | DW | 28.07.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Disney steigt ins Online-Spiele-Geschäft ein

Der Disney-Konzern steigt in das Geschäft mit Online-Spielen in sozialen Netzwerken ein. Der US-Unterhaltungsriese kündigte am Dienstag die Übernahme des kalifornischen Spiele-Anbieters Playdom zum Kaufpreis von 563 Millionen Dollar (431 Millionen Euro) an. Playdom bietet Spiele wie "Social City" an, die Mitglieder sozialer Netzwerke wie Facebook und MySpace im Internet zusammenbringen.

  • Datum 28.07.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/OWDu
  • Datum 28.07.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/OWDu