1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Diskussion um Ausbildungsabgabe geht weiter

Die Spitzenverbände der Wirtschaft haben sich entschieden gegen die Einführung einer Lehrstellenabgabe gewandt. Der Präsident des Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Dieter Hundt sagte in einem Zeitungsinterview, eine Ausbildungsabgabe führe nicht zu mehr, sondern zu weniger Ausbildungsplätzen. Ähnlich äußerte sich Handwerkspräsident Dieter Philipp. SPD-Fraktionschef Franz Müntefering hatte angesichts der Lehrstellen-Situation gesetzliche Schritte angekündigt. Kanzler Gerhard Schröder bezeichnete eine Ausbildungsplatzabgabe als gerechtfertigt, sollten sich Betriebe nicht um Lehrstellen bemühen.

  • Datum 08.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/43H0
  • Datum 08.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/43H0