1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Diskriminierung-Sammelklage gegen Wal-Mart bestätigt

Eine Klage gegen Wal-Mart wegen angeblicher Diskriminierung weiblicher Mitarbeiter behält seinen Status als Sammelklage. Ein Bundesberufungsgericht in San Francisco entschied am Dienstag, dass die Klage im Namen von bis zu 1,6 Millionen ehemaligen und jetzigen Mitarbeiterinnen des weltgrößten Einzelhändlers in dieser Form zulässig sei. Der Konzern kann nun bei demselben Gericht eine Überprüfung des Urteils beantragen oder das Oberste Gericht bitten, sich mit dem Fall zu beschäftigen.

  • Datum 07.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9owk
  • Datum 07.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9owk