1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Diskrete Verhandlungen (13.04.2014)

Die Freihandelsgespräche zwischen der EU und den USA +++ Mühsames Geschäft mit der Elektromobilität +++ VW zieht Bilanz +++ Lufthansa im Umbruch

Audio anhören 19:00

Wirtschaft (13.03.2014)

In dieser Woche läuft die vierte Runde der Freihandelsgespräche zwischen der EU und den USA. Kritik gibt es an der mangelnden Transparenz. Es gebe keinen Einblick in die Verhandlungspapiere, klagen Verbraucherschützer und Nichtregierungsorganisationen. Die ür stehe für alle offen, sagt dagegen die EU-Kommission. Aber die Offenheit hat ihre Grenzen.

Elektromobilität

Totgesagte leben länger - dieser Spruch bewahrheitet sich in diesen Tagen einmal mehr auf dem Genfer Autosalon. In immer sparsameren Varianten bestimmt der Verbrennungsmotor das Bild der Messe. Wer Elektroautos sehen will, der muss lange suchen. Der Hype der vergangenen Jahre ist verflogen und hat mehr als nur Ernüchterung Platz gemacht. Warum das so ist, darüber wurde in dieser Woche in Berlin auf einem Expertentreffen gesprochen.

VW

Und wir bleiben beim Thema Elektromobilität, denn Europas größter Autobauer Volkswagen hat heute in Berlin seine vollständigen Geschäftszahlen für das Jahr 2013 vorgestellt. Und jetzt kommt's: Die Pressekonferenz auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof stand ganz im Zeichen –Sie ahnen es bereits - der Elektromobilität.

Lufthansa

Auch die Lufthansa öffnete heute ihre Bücher und präsentierte ihre Jahresbilanz. Die Kranich-Airline sieht bei ihrer teuren Sanierung mittlerweile ein Ende der Turbulenzen. Der scheidende Vorstandschef Christoph Franz übergibt an seinen Nachfolger Carsten Spohr ein Unternehmen im Umbruch: Aktuell fressen die Kosten für das Sparprogramm große Teile des Gewinns.

Redakteur am Mikrofon: Klaus Ulrich

Audio und Video zum Thema