1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Diplomatisches Tauziehen um Assange

Ecuador gewährt WikiLeaks-Gründer Assange Asyl und gerät damit in diplomatischen Clinch mit Großbritannien. Assange müsste London auf dem Luftweg verlassen, um nach Ecuador zu kommen. Großbritannien ist aber nicht bereit, ihm freies Geleit zu gewähren. Ecuador beantragte deshalb eine Sitzung der Organisation Amerikanischer Staaten.

Video ansehen 01:44