1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Amerika

Diplomatenstreit auf Karibikinsel

Die Festnahme eines Diplomaten aus Venezuela auf der zum niederländischen Königreich gehörenden Karibikinsel Aruba sorgt für Empörung in Caracas. Präsident Nicolás Maduro spricht von einer "Entführung".

Eigentlich sollte Hugo Armando Carvajal Barrios Konsul Venezuelas auf Aruba werden. Doch dann wurde er auf der zum niederländischen Königreich gehörenden Karibikinsel festgenommen. Damit reagierten die Behörden in Aruba auf ein Ersuchen der USA, die dem Diplomaten Drogenhandel und Unterstützung der kolumbianischen Rebellen der FARC vorwerfen. Carvajal leitete den Militärgeheimdienst Venezuelas von 2004 bis 2011 unter Präsident Hugo Chávez, einem exponierten Vertreter der US-Kritiker und Linken in Lateinamerika.

Empörung in Venzuela

Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro warf den niederländischen Behörden Arubas vor, den Diplomaten entführt zu haben. Die Festnahme sei ein "Hinterhalt", kritisierte Maduro bei einer Militärveranstaltung in Venezuela. Das Außenministerium des südamerikanischen Landes bezeichnete die Festnahme als "willkürlich und illegal". Carvajal habe einen Diplomatenpass, die Festnahme verstoße gegen internationales Recht. Die Niederlande seien aufgefordert, die Entscheidung zu korrigieren und eine sofortige Freilassung des Diplomaten zu veranlassen.

Behörden in Aruba bezweifeln Immunität

Die Behörden Arubas teilten mit, zwar habe Carvajal einen Diplomatenpass. Jedoch stellten sie seine Immunität in Frage, da er nicht offiziell als Konsul akkreditiert war. "Immunität ist immer mit einer Funktion verbunden", sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft auf der Insel, Ann Angela. "Er hat jedoch keine Funktion hier auf Aruba. Er ist kein Konsul, also hat er auch keine Immunität." Von der niederländschen Regierung und auch von Seiten der USA gab es zunächst keine Stellungnahme.

Aruba gehört zu den Kleinen Antillen in der Karibik und liegt rund 25 Kilometer vor der Küste Venezuelas. Die Insel ist ein autonomer Landesteil innerhalb des Königreichs der Niederlande.

cr/gmf (dpa, afp, ap)