1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DIHK-Umfrage optimistisch, ZEW-Erwartung bricht ein

Deutschlands Unternehmen zeigen sich vor allem wegen des anziehenden Exports zunehmend zuversichtlich. Sie bewerteten in der am Dienstag in Berlin veröffentlichten jüngsten Konjunkturumfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) die aktuelle Lage als auch die Erwartungen besser als zu Jahresbeginn. Die Konjunkturerholung beschleunige sich über alle Wirtschaftszweige hinweg, erklärte DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben. Auslöser für die optimistische Einschätzung ist vor allem der Export. Dieser erfülle einmal mehr seine Rolle als Zugpferd und hieve die Wirtschaft aus der Krise, hob Wansleben hervor. Die vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) befragten Finanzmarktexperten zeigten sich nicht ganz so zuversichtlich. Die ZEW-Konjunkturerwartungen fielen im Juni im Vergleich zum Mai um 17,1 Punkte auf 28,7 Punkte. Die aktuelle konjunkturelle Lage bewerten die Experten dagegen besser als im Vormonat.